Samstag - 25. April 2015
   
Schrift
Anmelden
image image image image image image image
1050 Jahre Bökendorf Bökendorf feiert in diesem Jahr sein 1050-jähriges Bestehen. Außerdem wird unsere Pfarrkirche 50! Das Festprogramm finden sie weiter unten auf dieser Seite.
Dorf der Zukunft ? So sieht es im Dorf der Zukunft bereits heute aus. Diese Hochspannungs-leitungen gehen kanz knapp am Wohngebiet vorbei. Doch die Energiewende soll uns eine weitere Leitung bescheren ... (siehe weiter unten).
Lassen Sie sich von den Klängen des Musikvereins verzaubern Der Bökendorfer Musikverein hat etwa 50 aktive, überwiegend junge Mitglieder. Das Repertoir geht weit über die klassischen Stücke hinaus - selbst vor Pop und Blues haben die Musiker keine Angst. Der Höhepunkt eines jeden Jahres ist das Weihnachtskonzert in der St. Joh. Nepomuk Pfarrkirche zu Bökendorf.
Erleben Sie Theater unter freiem Himmel Die Freilichtbühne Bökendorf bringt unser Dorfmotto "Natur und Kultur im Doppelpack" auf einen Nenner. Ob moderne Märchen oder Musicals, das Theater unter freiem Himmel ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Hier sehen sie Sindbad und seine Freunde aus "Sindbad, der kleine Seefahrer", dem Kinderstück 2013.
Wandern Sie auf den Spuren der Droste Hier auf dem Bökerhof traf sich der Romantikerkreis im 18. Jahrhundet, zu dem unter anderem die Brüder Grimm gehörten. Annette von Droste-Hülshoff verbrachte einige Jahre hier bei Ihrem Onkel August von Haxthausen und verweilte im angrenzenden Laubengang.
Entdecken Sie die grüne Seite von Bökendorf Neben dem Lämmerkamp und dem Laubengang, in dem bereits Annette von Droste-Hülshoff viele schöne Stunden verbrachte, befindet sich am Ortsrand von Bökendorf eine der größten, zusammenhängenden Streuobstwiesen im Kreis Höxter. Auch darüber hinaus gibt es noch einige grüne Oasen im Dorf.
Genießen Sie die wunderschöne Aussicht Der Bökendorfer Höhenwanderweg bietet viele wunderschöne Aussichtspunkte, sogar über die Nachbardörfer hinaus bis zum Eggegebirge. Zahlreiche Schrifttafeln am Wegesrand berichten von historischen Ereignissen und Gebäuden.

1050 Jahre Bökendorf - Aktivitäten im Jubiläumsjahr

15. März 2015 Kirchenkonzert – Musikalischer Lobpreis zum Kirchenjubiläum
Ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen im Pfarrheim
15.30 Uhr Konzert: Chorgemeinschaft ‚cantus novus' aus Detmold unter der Leitung von Hans Hermann Jansen sowie der ‚Bowdoin Chamber Choir' aus Brunswick (Maine, USA),
anschl. Kirchenführung
30. März – 4. April Osterferienprojekt mit dem Mitmachzirkus ‚Phantasia‘ auf dem Wullhof
5. April Osterfeuer im Jubiläumsjahr
ab 19 Uhr in der Gelben Kuhle (im Sticht)
14. Mai, 9.30 Uhr 1. Bökendorfer Wandertag im Jubiläumsjahr (mit Friedel Höke)
Tagesmotto: "Märchenstunden" -
Unterwegs auf dem Brüder-Grimm-Weg auf den Höhen rundum Bökendorf
16. Mai Festwochenende
15 Uhr Pontifikalamt in der Pfarrkirche
18 Uhr Festkommers mit Vorstellung der Ortschronik
Anschl. Musik und Tanz
17. Mai 13.30 Uhr Festprogramm für die Familie,
mit dem Lumpentheater und den Bökendorfer Vereinen
31. Mai, 16 Uhr Premiere "Der Zauberer von Oz", Freilichtbühne
3. Juni - 5. Juni Jubiläums-Schützenfest
27. Juni, 20 Uhr Premiere "Heiße Ecke", Freilichtbühne
25. Juli, 12 Uhr 2. Bökendorfer Wandertag im Jubiläumsjahr (mit Friedel Höke)
Tagesmotto: "Auf dem Jakobsweg", Pilgerkreuz und Wanderfreud - der Weg ist das Ziel!
26. Juli Sommerfest des St. Josefhauses
unter dem Motto: "Auf gute Nachbarschaft" (seit 1872 mit Kirche und Gemeinde)
19. September 3. Bökendorfer Wandertag im Jubiläumsjahr (mit Friedel Höke + Friedel Brenneke)
Tagesmotto: "Spurensuche im Buchenwald" - Ein historischer Kriminalfall macht Geschichte.
Wanderung zu den historischen Schauplätzen der"Judenbuche"
7. November ? 4. Bökendorfer Wandertag im Jubiläumsjahr (mit Friedel Höke)
Tagesmotto: "Unterwegs auf dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Weg" - Dem Täter auf der Spur.
Fortsetzung der Wanderung zu den historischen Schauplätzen der "Judenbuche".
13. Dezember Weihnachstkonzert des Musikvereines Bökendorf zum Abschluß des Jubiläumjahres
16 Uhr Konzert in der Pfarrkirche
  • Stromtrassen-Ticker
  • 1
  • 2
  • 3

Zirkus Phantasia: Die Vorstellung

Am Donnerstag gab es die erste Vorstellung des Zirkus Phantasia. Nach nur 3 Tagen Training waren die 210 Kinder zu richtigen Artisten ausgebildet und konnten ihre Kunststücke zeigen.

Weiterlesen: Zirkus Phantasia: Die Vorstellung

   

Zirkus Phantasia: Aufbau und Probe

In der Woche vor Ostern ist der Mitmachzirkus Phantasia in Bökendorf zu Besuch.

Weiterlesen: Zirkus Phantasia: Aufbau und Probe

   

RWE-Klimaschutzpreis 2012

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde die Kindertageseinrichtung Droste-Hülshoff mit dem RWE-Klimaschutzpreis ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden fünf innovative und preiswürdige Umweltschutzprojekte in Brakel für den RWE-Klimaschutzpreis vorgeschlagen und berücksichtigt. Dabei teilt sich die Kindertageseinrichtung Bökendorf den ersten Platz mit dem Heimat- und Verkehrsverein Bellersen.

Weiterlesen: RWE-Klimaschutzpreis 2012

   

Schützenfest 2012

Das Königspaar Karl-Josef und Michaela Herdick und ihr Hofstaat Wolfgang und Iris Herdick, Wolfgang und Edeltraut Holländer, Johann-Reinold und Barbara Grewe sowie Peter und Klaudia Lowitz haben beim Schützenfest 2012 im Mittelpunkt gestanden.

Weiterlesen: Schützenfest 2012

   

Wilde Hühner

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde morgens die Freilichtbühnensaison 2012 eröffnet. Am Nachmittag wurden dann "die wilden Hühner" auf das Publikum losgelassen ...

Weiterlesen: Wilde Hühner

   
Weitere Artikel über Bökendorf finden Sie hier.

Who's Online

Wir haben 27 Gäste online

Web Suche

Google


LEO Dictionary


Wikipedia


Das Örtliche (Kr. Höxter)

Bökendorfer Kulturtropfen

Nepomuks Rache ...

... oder doch lieber "Annettes Traum" oder "Grimms Zauber". Probieren Sie doch mal!

Die Blaukittel

von Friedel Brenneke

Ein neuer Roman beleuchtet die alten Bökendorfer Zeiten aus der Sicht der Landbewohner.

Bökendorfer Liederheft

Volkstümliche Lieder

Die Bökendorfer Singgemeinschaft hat altes Liedgut in diesem Heftchen gesammelt...

Impressum -   © Copyright 2010, Heimatverein Bökendorf e.V.

Login Form